Anmelden

Beschreibung

OMD

Dieses Messnetz dient den chemischen Zustand aller GWK oder GWK - Gruppen, die als gefährdet bestimmt wurden zu untersuchen bzw. das Vorhandensein langfristiger Trends zur Zunahme der Schadstoffkonzentration festzustellen.
Die operative Überwachung wird bei allen GWK oder GWK - Gruppen durchgeführt, bei denen sowohl die Beurteilung der Auswirkungen gemäß Anhang II WRRL als auch der überblicksweisen Überwachung zufolge das Risiko besteht, dass sie die in Artikel 4 genannten Umweltziele nicht erreichen.

Übergeordnete Objekte

Grundwasser


Adressen

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Fachbereich Wasser, Wertstoffe
Herr Heiko Ihling

Postfach 800132
D-01101 Dresden
Zur Wetterwarte 11
D-01109 Dresden
Deutschland

E-Mail heiko.ihling@smul.sachsen.de
Telefon (0351) 8928-4310
Fax (0351) 8928-4099