Anmelden

Beschreibung

Im Rahmen des Wildschadensmonitorings im Landeswald des Landes Brandenburg erfolgte 2003 die Anlage von Kontrollzaunflächenpaaren, einer gezäunten und einer ungezäunten Fläche. Zur Charakterisierung des Verjüngungszustandes wurden im dreijährigen Aufnahmeturnus auf allen Flächen die vorkommenden Baumarten, deren Pflanzenzahlen und Höhen sowie auf den ungezäunten Flächen die Verbissbelastung erfasst. Ziel der Untersuchungen ist es, Aussagen über die Dichte und die Zusammensetzung der Verjüngung, über die Belastung durch Schalenwildverbiss sowie über die waldbauliche Übernahmefähigkeit der beurteilten Bestände zu erhalten. Die Übermittlung und Auswertung der erhobenen Daten erfolgt über eine Web-basierte Anwendung, sodass die Dateneingabe direkt durch den örtlichen Wirtschafter erfolgen kann und dieser darüber sofort Bewirtschaftungsempfehlungen zur Verfügung gestellt bekommt.

Übergeordnete Objekte

Forst


Adressen

Ansprechpartner

Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB)
Frau Dr. Annett Degenhardt

Alfred-Möller-Str. 1
16225 Eberswalde
Deutschland

E-Mail annett.degenhardt@lfb.brandenburg.de
Telefon 03334 / 2759279

Verwalter

Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB)
Frau Dr. Annett Degenhardt

Alfred-Möller-Str. 1
16225 Eberswalde
Deutschland

E-Mail annett.degenhardt@lfb.brandenburg.de
Telefon 03334 / 2759279