Anmelden

Passwort vergessen?

MetaVer informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen beim MetadatenVerbund (MetaVer) der Länder Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

→ Diese InGrid-Version: 4.0.1

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns.


Aktuelles

15.12.2017 13:00

Tierschutzplan Brandenburg übergeben

Potsdam – Nach knapp einjähriger intensiver Arbeit verfügt Brandenburg als eines der ersten Bundesländer über einen Tierschutzplan. Die beauftragten wissenschaftlichen Einrichtungen, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) und die Lehr- und Versuchsanstalt für ......

Anbieter: Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg - MLUL

14.12.2017 10:36

Vogelsänger stellt Waldzustandsbericht vor: Witterungsextreme und Pilz gefährden Baumgesundheit

Termin: Mittwoch, 20. Dezember Zeit: 09:30 Uhr Ort: Staatskanzlei Presseraum 150Heinrich-Mann-Allee 10714473 Potsdam Potsdam - Am kommenden Mittwoch (20. Dezember) wird Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger in Potsdam den Waldzustandsbericht 2017 vorstellen und ......

Anbieter: Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg - MLUL

14.12.2017 0:00

Gesetzesänderung: Landtag findet Kompromiss bei Dauergrünland

Der Schweriner Landtag hat auf seiner heutigen Sitzung das durch die Fraktionen der CDU und SPD eingebrachte Zweite Gesetz zur Änderung des Dauergründlanderhaltungsgesetzes verabschiedet. „Mit...

Anbieter: Pressestellen der Landesregierung M-V

14.12.2017 0:00

Backhaus: Einschränkungen bei Glyphosat-Anwendung zu erwarten

In Deutschland sind Einschränkungen bei der Anwendung des umstrittenen Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat und Auflagen zur Förderung der Biodiversität so gut wie sicher. Das erklärte Landwirtschafts-...

Anbieter: Pressestellen der Landesregierung M-V

13.12.2017 13:25

Aalfangverbot abgewendet – jedoch mit Einschränkungen

Das Aalfangverbot ist vom Tisch. Der Rat der EU- Fischereiminister hat das von der Kommission für die relevanten europäischen Meeresgebiete geforderte generelle Aalfangverbot gestern Abend abgewendet.                   ...

Anbieter: Pressestellen der Landesregierung M-V

Weitere Meldungen