Anmelden

Passwort vergessen?

Über MetaVer

Willkommen im MetadatenVerbund (MetaVer), dem gemeinsamen Metadatenportal der Länder Brandenburg, Freie Hansestadt Bremen, Freie und Hansestadt Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Der gemeinsame Betrieb der Metadatenkataloge wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg organisiert, für den Inhalt der Kataloge sind aber die einzelnen Bundesländer verantwortlich. Die Metadatenkataloge sind ein praktisches und umfassendes Hilfsmittel, mit denen Antworten auf viele Fragen zu finden sind, z.B.:

  • Allgemein: Welche Daten sind zu einem Thema vorhanden?
  • Fachbezug: Worüber geben die Daten Auskunft?
  • Verfügbarkeit: Wie liegen die Daten vor?
  • Zuständigkeit: Wer verwaltet die Daten und wer kann fachliche Auskünfte erteilen?
  • Zeitbezug: Seit wann und in welchem Abstand werden die Daten erfasst?
  • Raumbezug: Für welches Gebiet sind die Daten gültig?

Die integrierte Suchmaschine ist eine zentrale Komponente der Kataloge. Mit ihrer Hilfe können Sie Datenbankeinträge nach Stichworten durchsuchen. Über die Option "Erweiterte Suche" ist es möglich, zusätzlich ein differenziertes Fachvokabular zur Zusammenstellung Ihrer Suchanfrage zu nutzen.

Die Metadaten sollen dabei für Experten und Laien gleichermaßen aussagekräftig sein und die wichtigsten Informationen über die eigentlichen Daten enthalten, so etwa Objekt, Adresse, Erhebungsdatum, Aktualität, Maßstab, Nutzungsbedingungen, Ansprechpartner und technische Details.

Technische Grundlage der Metadatenkataloge ist die modular aufgebaute Software InGrid®. Der Name InGrid® steht hierbei für "Information Grid" - Informationsnetz. Die Software wurde für den Betrieb des zentralen Umweltportals der Umweltverwaltung von Bund und Ländern in Deutschland (PortalU®) entwickelt und ist so konzipiert, dass sie auch auf anderen Ebenen und in unterschiedlichen Einsatzbereichen genutzt werden kann.

Die InGrid®-Software leistet in ihrer Struktur genau das, was Fachleute von einer Metadatenbank erwarten. Sie enthält Objekttypen, die hinreichend detailliert untergliedert sind - und ebenso detaillierte Adressenangaben zu Institutionen, Abteilungen und Personen.

Die Erfassung und Aktualisierung der Metadaten erfolgt hierbei mit dem InGrid®Editor. Der Editor ist eine Webanwendung mit einer einfach bedienbaren Oberfläche, die eine dezentrale Metadatenpflege über Standard-Browsertechnologie via Internet ermöglicht.

Kontaktpersonen für die Länderkataloge:
Brandenburg: Frau Beate Lukas, E-Mail: Beate.Lukas@MLUL.Brandenburg.de
Freie Hansestadt Bremen: Herr Jörn Beulke, E-Mail: Joern.Beulke@geo.bremen.de
Freie und Hansestadt Hamburg: Herr Dr. Kai-Uwe Krause, Email: Kai-uwe.Krause@gv.hamburg.de
Mecklenburg-Vorpommern: Herr Harry Schröder, Email: Harry.Schroeder@lung.mv-regierung.de
Sachsen-Anhalt: Frau Brit Köther, E-Mail: brit.koether@mule.sachsen-anhalt.de